Kredite & Konten

Günstige Kredite und Konten im Vergleich

Ratenkredit: Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Bei der Aufnahme eines Kredites stellen sich viele Kreditnehmer die Frage nach dem richtigen Zeitpunkt. Vor allem die in den vergangenen Monaten durchgeführten Zinssenkungen lassen vielfach hoffen, dass weitere Einsparungen möglich sind. Obwohl nach wie vor einige Banken Zinssenkungspotenzial aufweisen, ist davon auszugehen, dass die niedrigsten Konditionen bereits erreicht sind. Vielmehr steigt sogar das Risiko höherer Zinsen, etwa wenn die EZB ihre Niedrigzinspolitik beendet.

Zinssenkungen sind in der Fläche bereits durchgeführt

Die Europäische Zentralbank hatte den Leitzins bereits am 07. November 2013 auf das heute noch geltende Niveau von 0,25 Prozent gesenkt. Diese Zinssenkung haben viele Banken zum Anlass genommen, auch ihre Konditionen für Ratenkredite zu reduzieren und Kreditnehmern so die Möglichkeit zu eröffnen, größere Anschaffungen günstig zu finanzieren.

Erst kürzlich hatte die 1822direkt Bank die derzeit niedrigen Zinsen genutzt, um den Darlehenszins für alle Laufzeiten einheitlich auf unter fünf Prozent zu senken. Ähnlich wie die 1822direkt Bank haben auch viele andere Institute in den vergangenen Monaten Zinsänderungen durchgeführt und dabei in nahezu allen Fällen Verbesserungen für Verbraucher geschaffen. Seither ist die Zinsbelastung für Ratenkredite deutlich gesunken, was sich auch in den monatlichen Kreditraten widerspiegelt. Auch hier gibt es eine deutliche Reduzierung.

Der richtige Zeitpunkt ist jetzt

Aufgrund dieser vorgenommenen Zinssenkungen und der Tatsache, dass die EZB den Leitzins voraussichtlich bei 0,25 Prozent belassen wird, gibt es für die Banken nahezu keinen Spielraum mehr nach unten. Zinssenkungen werden daher wohl kaum noch vorgenommen, lediglich einzelne Banken, die bisher keine Zinssenkungen weitergegeben haben, müssen noch reagieren. Für Verbraucher wird sich daher kaum noch etwas ändern, sodass jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen ist, einen Ratenkredit aufzunehmen.

Auch für eventuelle Umschuldungen, etwa teurer Dispositionskredite, ist die Zeit jetzt ideal. Wer einen günstigen Kredit sucht, sollte sein Glück allerdings nicht nur bei einer Bank suchen, denn große Zinsunterschiede sorgen trotz niedriger Leitzinsen für hohe Kosten. Wer jedoch vergleicht und die Angebote der Banken gegenüberstellt, kann günstig finanzieren und Geld sparen. Bevorzugt werden sollten dabei Direktbanken wie die 1822direkt, denn hier ist der Kredit oft nicht nur günstiger als in der Filiale, sondern hier kann der Darlehensantrag auch bequem von zu Hause aus online gestellt werden.

- Anzeigen -



Inhalt dieser Website: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18