Fortis Baufinanzierung

Die Finanzdienstleister von Fortis bieten neben dem Fortis Sofortkredit und dem Fortis Autokredit auch eine Fortis Baufinanzierung an. So können nun auch Bauherren, die sich ihren Traum vom eigenen Haus oder von der neuen Eigentumswohnung erfüllen wollen, ebenfalls auf die zinsgünstigen Kredite von Fortis zurückgreifen.

Anders als bei vielen anderen Finanzdienstleistern, wird die Fortis Baufinanzierung auf jeden Kreditnehmer persönlich zugeschnitten, um eine langfristige Finanzierbarkeit zu erreichen. Fortis hat hierbei die Möglichkeit, auf Baufinanzierungsangebote von mehr als 40 verschiedenen Anbietern zurückzugreifen. So können die Berater wirklich unabhängig arbeiten und das definitiv beste Angebot für den Kreditnehmer finden.

Die Baufinanzierungsdarlehen von Fortis haben neben den günstigen Zinssätzen und dem Verzicht auf Schätzkosten für Kreditsummen bis 300.000 Euro weitere zahlreiche Vorteile. Bei Neubauten beispielsweise wird keine Bereitstellungsprovision berechnet; und zwar für ganze 15 Monate.

Auch kann die Zinsbindung auf Kundenwunsch für 30 Jahre vereinbart werden, Kreditnehmer müssen so nicht schon nach zehn Jahren wieder mit ihrer Bank verhandeln und steigende Zinsen fürchten. Auch ist es möglich, pro Jahr bis zu 10% Sondertilgungen in die Finanzierung einzubringen. Wer diese Möglichkeit nutzt, kann sich so schneller entschulden. Die Gesamtkosten sinken deutlich.

Um einen Baukredit von Fortis zu beantragen, kann z.B. das Onlineformular auf der Fortis Website genutzt werden. Die Mitarbeiter des Unternehmens stehen aber auch telefonisch und sogar persönlich in den Fortis Shops zur Verfügung.